Infos

Die Reise hört nie auf

2004 Die Familie Giotti gründet Giottiline, die sich dank eines Angebotes innovativer Fahrzeuge sofort an die Spitze der TOP-Kategorie des Marktes setzt.

2007 – 2012 Das Therry-Sortiment an Teilintegrierten und Alkoven Fahrzeugen sowie das neue Vollintegrierter Modell Gline kommen auf dem Markt und projizieren das Unternehmen in das Luxusmarktsegment.

2014 – 2017 Giottiline wird vollständig von PLA übernommen und wird Teil der französischen Gruppe Rapido, einem der wichtigsten europäischen Akteure im Bereich Freizeitfahrzeuge.

2021 Abschluss einer umfassenden Renovierung, die zur Erweiterung des Industriewerks in der Toskana und zur Inbetriebnahme der neuen Produktionslinie führte.

Das Geheimnis des Erfolgs

– Vor 15 Jahren wurde Giottiline gegründet. Heute produzieren wir in der neuen Herstellungstätte in Colle di Val d’Elsa, im Herzen der toskanischen „Camper Valley“.

– Durch den Austausch von Kultur und Fähigkeiten mit der Rapido-Gruppe entstehen neue innovative und hochwertige Produkte.

– Die Rapido Gruppe vermittelt seit 2016 Know-how und investiert in die Entwicklung von Giottiline-Produkten, um Kunden die besten Konstruktionslösungen anzubieten.

– Giottiline ist heute einer der wichtigsten italienischen Reisemobilhersteller mit einem Vertriebsnetz von über 100 Händlern und Servicestellen in Europa.